Rund um Island in 8 Tagen | Winter



Rund um Island in 8 Tagen | Winter

15% Off

15% Off - Rabatt

Sparen Sie 15% mit unserem exklusiven Frühbucherrabatt! Buchen Sie einen Kurztrip oder eine Rundreise auf Island und profitieren Sie von diesem limitierten Angebot.

Dieses Angebot gilt bis zum 31. März 2019.

Buchungsbedingungen für den 15% Off Rabatt

  • Gilt nur für Reisen, die zwischen dem 1. April 2019 und dem 31. Mai 2019 stattfinden
  • Gilt nur für neue Buchungen
  • Gilt nicht für Einzelübernachtungen oder andere, optionale Zusatzbuchungen zu Ihrem Mietwagenpaket
  • Der 15% Off Rabatt wird bei Reisebestätigung vom Paketpreis abgezogen
  • Eine Anzahlung in Höhe von 20% des Paketpreises wird bei Buchung fällig
  • Der Restbetrag soll bei Reisebestätigung beglichen werden
  • Dieses Angebot verfällt am 31. März 2019

Entdecken Sie Island in 8 Tagen und 7 Übernachtungen bei einem klassischen Road Trip. Island ist ein einzigartiges Land mit Naturschauspielen wie endlosen Gletschern, schönen schwarzen Sandstränden und historischen Schauplätzen bis hin zu weniger bekannten Attraktionen entlang der Ringstrasse. Die Möglichkeiten sich Attraktionen anzuschauen sind nahezu endlos - ein Stop beim dem mächtigen Gullfoss Wasserfall, die Gletscherlagune Jökulsárlón und die malerischen Landschaften auf dem Weg durch die Westfjorde. Die Selbstfahr Tour ist eine tolle Möglichkeit, auf eigene Faust einige der schönsten Naturwunder der Welt zu besichtigen. Verfügbar 1. oktober bis 30. april.

Ansicht Sommerversion dieser Tour

Ihre Reisedaten
Ab:800 EUR
pro Person
Buchen Request

Leistungen

  • 7 Übernachtungen mit Frühstück, Zimmer mit Etagendusche / WC oder Zimmerduchen / WC
  • Mietwagen für 8 Tage, unbegrenzte Kilometer und CDW Versicherung ( Abholung und Rückgabe in Reykjavik)
  • Zusatzfahrer
  • Airport Shuttle vom FLughafen nach Reykjavík (ein Transfer pro Tour)
  • Digitaler Reiseverlauf mit Übersichtskarte, markierten Sehenswürdigkeiten/Übernachtspunkten und Bildmaterial
  • Tablet-Driverguide mit Ihrer individuell angepassten Reiseroute und den Highlights der Umgebung. Zusätzlich enthalten sind ein GPS-Navigationssystem, hilfreiche Reisetipps und - informationen, Wi-Fi und ein Messengersystem, das Ihnen den direkten Kontakt zu uns ermöglicht. Der Tablet-Driverguide ist Ihr perfekter Reisepartner!
  • Notfall-Telefonservice rund um die Uhr
  • Steuern und Gebühren

Höhepunkte

  • Entdecken Sie die schöne und geheimnisvolle Halbinsel Snæfellsnes
  • Spazieren Sie durch die schwarzen Sandsrände des Djúpalónssandur Strands
  • Beobachten Sie Seehunde, die sich am Strand der Vatnsnes Halbinsel sonnen
  • Besuchen Sie Akureyri, die Hauptstadt des Nordens!
  • Geniessen Sie die Fahrt durch die spektakulären Landschaften und Vulkangebiete um den See Mývatn
  • Bewundern Sie die Berglandschaften und die freundlichen Fischerdörfer der Ostfjorde
  • Bestaunen Sie die auf der Jökulsárlón Lagune treibenden Eisberge
  • Kostem Sie leckeren Hummer in Höfn
  • Erkunden Sie die schöne Südküste Islands

Wahlweise

  • Nehmen Sie Teil an einer der bemerkenswertesten Lavahöhlen der Welt
  • Fahren Sie bei einer aufregenden Gletschertour auf dem Snæfellsjökull mit
  • Machen Sie eine Bootsfahrt in der Breiðafjörður Bucht
  • Entspannen Sie im Mývatn Naturbad
  • Beobachten Sie Wale in ihrer natürlichen Umgebung in Húsavík
  • Nehmen Sie an einer Bootsfahrt zwischen den Eisbergen der Jökulsárlón Gletscherlagune teil
  • Fahren Sie mit bei einer ungewöhnlichen Heuwagentour zum Vogelfelsen Ingolfshöfði

Buchbar als

ENTHALTEN

Der Tablet-Driverguide

Unser Tablet-Driverguide wurde eigens dafür entwickelt, Ihr Reiseerlebnis noch weiter zu optimieren. Er enthält neben Ihrem maßgeschneiderten Reiseverlauf auch zusätzliche Tips für Unternehmungen und Zwischenstopps, sowie nützliche Hinweise zu Straßenbedingungen, Wettervorherhältnissen und mehr. Wie funktioniert das Ganze?

Weitere Informationen
  • Individueller WiFi-Hotspot

  • Informationen zur Reisesicherheit

  • Digitale Voucher

Route

Tag der Ankunft I Reykjavík

Sie werden in Keflavik am internationalen Flughafen empfangen und zu Ihrem Hotel in Reykjavík gebracht. Geniessen Sie bei einem Spaziergang die freundliche Stadt, mit tollen Museen, Cafes und Restaurants. Zwei Hauptattraktionen sind die Hallgrimskirkja Kirche, die einen fantastischen Rundblick über die Stadt von Ihrem Turm aus zu bieten hat, und das Konferenzzentrum und Konzerthaus Harpa im Herzen der Stadt.

Übernachtung in Reykjavik (optional und im Preis nicht enthalten)

Tag 1 | Halbinsel Snæfellsnes

Entdecken die die Snaefellsnes Halbinsel, die berühmt ist für ihre atemberaubende Landschaft mit ihren eindrucksvollen Bergen, kleinen Dörfern, begeisternden Fjorden und spektakulären Vulkankratern. Besichtigen Sie auf Ihrer Tour die fantastischen Sehenswürdigkeiten, wie den Eldborg Vulkankrater, das Dorf Búðir, der schwarze Sand des Djúpalónssandstrands und der gewaltige Sæfellsnessjökull Gletscher. Besuchen Sie das Dorf Stykkisholmur mit seinen sehr alten und gut erhaltenen, bunten Holzhäusern. Es besteht die Möglichkeit einer Bootsfahrt zu den unzähligen Inseln der Breiðarfjörður Bucht mit seine Vogelkolonien (im Winter nur bedingt möglich).

Übernachtung in Húnaflói/Skagafjörður Gebiet.

Tag 2 | Der Nordwesten und Akureyri

Besichtigen Sie den Hvítserkur Felsen von der Vatnsnes Halbinsel aus, die Legende besagt es ist ein versteinerter Troll. Man kann Seehunde beobachten, die sich am Strand sonnen, in dieser Gegend ist eine der grössten Seehundkoloniem Islands. Auf der Tour durch den Skafjörður, der bekannt ist für die Pferdezucht, sollten Sie Ausschau halten nach Islandpferden, besuchen Sie das Bauernhausmuseum Glaumbær und die alte Torfkirche Víðimýrarkirkja. Zum Tagesabschluss geht es nach Akureyri, einem bezaubernden Städtchen das tolle Sehenswürdigkieten und gute Restaurants zu bieten hat.

Übernachtung im Gebiet um Akureyri.

Öffne alle

Tag 3 | Mývatn See

Eine Besichtigung des Goðafoss Wasserfall, einem der beindruckendsten Islands, ist unumgänglich, bevor die Fahrt weiter Richtung Mývtn See geht. Die Gegend ist auöergewöhnlich und fast weltfremd mit ihren vulkanischen Kratern, Lavaformationen und kochenden Schlammtümpeln, einschliesslich des Dimmu Borgir Lavagebiets und dem Geothermalgebiet Námafjall. Nehmen Sie ein wohltuendes Bad in den Mývatn Naturbädern und besuchen Sie das Dorf Húsavík, die isländsiche Hauptstadt für Walbeobachtungen, besichtigen Sie die Versteinerungen in Tjörnes und den sehenswerten Öxafjörður.

Übernachtung in/um Húsavík oder Mývatn See Gebiet

Tag 4 | Der Nordosten

Geniessen Sie den Vatnajökull Nationalpark, der einige der eindruckvollsten und vielfältigsten Sehenswürdigkeiten Island beinhaltet, wie zum Beispiel die Ásbyrgi Schlucht, den Dettifoss Wasserfall, die Echofelsen und die Jökulsárlón Gletscherlagune. Erleben Sie die mystische und karge Landschaft der Möðrudalsöræfi auf dem Weg zu dem Städtchen Egillstaðir. Entdecken Sie den See Lagarfljót, das angebliche zu Hause der Seeschlange Lagarfljótsormur, den Hallormsstaður Nationalwald welcher der grösste Birkenwald des Landes ist, und das Skríðukloster, Zentrum für Kultur und Geschichte.

Unterkunft in Egilsstaðir und Umgebung.

Tag 5 | Die Ostfjorde

Die Fahrt durch die Ostfjorde ist wunderschön und atemberaubend, mit seinen spektakulären Bergen, engen Fjorden und malerischen Fischerdörfern. Besuchen Sie die Dörfer Djúpivogur von wo aus Sie eine tolle Aussicht auf die Insel Papey haben, die ein Naturschutzgebiet für Seevögel und Eiderenten ist, Seyðisfjörður, das von blanken Felsen umgeben ist, oder das Dorf Fáskrúðsfjörður, von dort hat man eine grossartige Aussicht auf den Inselfelsen Skrúður, der innen hohl ist. Weiter geht es Richtung Süden, nach Höfn, das in einer überwältigenden Umgebung liegt und berühmt für seinen köstlichen Hummer ist.

Unterkunft in/um Höfn.

Tag 6 | Vatnajökull National Park

Geniessen Sie die eindrucksvolle Landschaft der Südwestküste. Halten Sie an der Jökulsárlón Gletscherlagune, die grösste Gletscherlagune ihrer Art, und machen Sie eine Bootsfahrt zwischen den gewaltigen Eisbergen in der Lagune (April bis Oktober). Weiter geht es zum Skaftafell Nationalpark, Islands beliebtestes Outdoorgebiet, und einem idealen Standpunkt für Outdoor Aktivitäten mit kurzen und auch leichteren Wanderwegen, über die man zum Svartifoss Wasserfall und zum Skaftafellsjökull Gletscher gelangt.

Unterkunft in der Gegend um Vík/Kirkjubæjarklaustur.

Tag 7 | Die Südküste

Finden Sie Gefallen an den Ausblicken, die die Südkuste zu bieten hat, viele der bekanntesten Attraktionen finden sich hier, unter anderem das Dorf Vík und die Halbinsel Dýrhólaey. Geniessen Sie die überwältigende Landschaft mit atmebraubenden Ausblicken in alle Richtungen; der Mýrdalsjökull Gletscher im Norden, die Reynisdrangar Felsformationen im Osten, und im Westen der schier endlose schwarze Sandstrand, bevor es weitergeht zu den malersichen Wasserfällen Skógarfoss und Seljalandsfoss.

Unterkunft in der Region Gullfoss/Geysir.

Tag 8 | Der Süden - das Landesinnere

Erforschen Sie das Landesinnere bei Ihrer Fahrt durch die fruchtbaren landwirtschaftlichen Gegenden und Schauplätze von berühmten Sagen. Verwenden Sie den Tag um den Golden Circle zu entdecken, der sich aus dem wunderschönen Gullfoss Wasserfall, dem Geysirgebiet mit seinen heissen Quellen und dem Þingvellir Nationalpark, welcher yum UNESCO Welterbe gehært, zusammensetzt. Nehmen Sie sich die Zeit für einen Besuch von Skálhólt einem der wichtigsten Orte Islands durch das gesamte Mittelalter, und Kerið einem vulkanischen Kratersee.

Unterkunft in Reykjavík (optional und nicht im Tour Preis enthalten).

Übernachtung in Reykjavík

Optional und nicht im Preis inbegriffen.

 

In der Gegend



Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Bestimmungen.